Arisa Fanfiction 8D

Hier könnt ihr eure selbstgeschriebenen Fanfictions vorstellen und beserten lassen, als auch über das Thema diskutieren!

Arisa Fanfiction 8D

Beitragvon Cocoa_Mira am 4. Apr 2011, 20:22

Huhu! =3
Ich hab mir mal eine echt spannende Fanfiction ausgedacht. *__*
Ihr wisst nicht was Arisa ist? Geht einfach auf Manga und klickt ,,Arisa (manga)vorstellung" an.
Hier mal eine kleine Vorgeschichte: Die Schwestern Tsubasa und Arisa wurden vor 3 Jahren getrennt.Sie schrieben sich geheime Briefe.Ihr Vater ist an Tsubasas Schule um´s Leben gekommen.Um es Tsubasa nicht zu schwer zu machen,entschied die Mutter sie auf Arisa´s Schule zu schicken.Auf die Himetsu-Baki-Privat-schule in die Klasse 2b.Endlich! sieht sie Arisa wieder doch,Arisa ist nicht mehr die Musterschülerin mit den guten Noten...

PS: Die Geschichte ist in der Gegenwart xD

Folge 1 ,,ARISAAAAA!!!"

Es ist ein kalter,regnerischer Tag in der Stadt Tokio.Tsubasa steht vor dem Grab ihres Vaters.,,Wieso? Wieso musste dieser Typ dich überfahren..." Tsubasa legt die Blumen auf´s Grab.Von weitem hört man ein Auto hupen ,,Tsubasa! Komm jetzt wir fahren nach Hause!" Tsubasa fängt leise an zu Singen. ,,Hotaru no Hikari.....Mado no Yuki..." Jemand packt Tsubasa an die Schulter.,,Ich weiß das es Traurig ist...Du musst nicht das Abschlusslied singen..." >>Tsubasa Uehara ist eine Verräterin! Der König wird sie töten...<< Tsubasa dreht sich um. ,,Mado no Yuki..." Sie fängt an zu weinen."Genau wie die Wolken...die Mit trauern..komm jetzt!" Tsubasa und Arisa begeben sich zum Auto.Die Mutter fährt jetzt zum Haus. ,,Tsubasa, deine Sachen sind bereits im Haus." ,,Mado no Yuki..." ,,HÖR AUF DAMIT! DAS NERVT..." Tsubasa wendet sich zu Arisa. ,,Ich könnte dir auch das wichtigste im Leben zerstören." Den rest der fahrt,liest Arisa ihr Manga. ,,Du besitzt Mangas? Ich nicht D:" Arisa erklärt ihr was im Manga passiert.Später zu hause,sah Tsubasa,wie Arisa ihre "Schwarzen" Tabletten nahm.,,Für was helfen die eigentlich?".Mutter nahm ihre Tasche und verlies die Wohnung. ,,Bis nächste Woche!".Ihre Mutter arbeitet als Anwältin. ,,Nun sag jetzt!" Kurze stille tretet ein. ,,DAS GEHT DICH ÜBERHAUPT NICHTS AN!" ,,Oh, doch das geht mich was an!" Arisa schnappte sich eine Gabel und durchlöcherte Tsubasa´s Hand.,,A...Arisa.."

Folge 2 ,,Klasse 2b"

,,M...Meine Hand" Es tritt Blut aus.,,Mische dich nicht in andere Gelegenheiten ein!" Es klingelt an der Tür.,,Ich gehe auf machen...." Arisa geht richtung Eingang.,,Warte! MEINE HAND!!!" Tsubasa kriegt nur noch mit wie sie die Tür aufmacht und fällt um.,,König...Es läuft alles nach Plan..!" Ein junge mit weißen Haaren kommt in die Wohnung.,,Ist sie bewusstlos?" Arisa nickt.,,Hol den Verbandkasten..." Der "König" geht zu Tsubasa und trägt sie auf´s Sofa.//Sie ist...Wunderschön!// Arisa kommt mit
dem Verbandskasten zurück.,,Ich hab mir was überlegt...Tsubasa Uehara wird die Königin nicht du..." Arisa lässt den Verbandskasten fallen.,,DU WOLLTEST DAS ICH DEINE KÖNIGLICHE FRAU WERDE....ICH...WERDE...SCHWESTERLEIN TÖTEN!" Sie geht in die Küche und schnappt sich ein Messer. ,,AUF NIMMER WIEDERSEHN TSUBASA!" König schnappte sich das Messer und wirft es in die Ecke.,,Keiner wird meiner Braut etwas antuhn..." König geht so nah an Arisa ran,das sich die Nasenspitzen berühren.,,Sonst bekommst du die Strafe des Königs..." Arisa erstarrt.,,Los! Hol diese bekloppte Gabel aus der Hand und mach ein Verband drum!" Arisa nahm die Gabel aus der Hand und wickelte ein Verband drum.Der König ging richtung eingang.,,Wir sehen uns in der 4.Stunde.." 2 Tage sind vergangen als Arisa Tsubasa´s Hand durchbohrte.,,JEHHUUUUU! ENDLICH! ICH KANN IN DIE PRIVATSCHULE!" Tsubasa schnappte sich ihre Sachen,Ihr Brot,putze ihre Zähne und zog sich an.Später in der 2b. Ein lauter Knall ertönt. ,,HERZLICH WILLKOMMEN IN DER KLASSE 2b TSUBASA UEHARA!" Tsubasa setze sich auf ihren Platz und alle drum herum.Sie fragten alles aus Tsubasa heraus.Arisa kommt rein und erstarrt //Das...Das haben sie nicht am anfang bei mir gemacht...Anscheinend hatt der König bereit´s alles gesagt..//
Pray for Japan!
Benutzeravatar
Cocoa_Mira
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.2011
Wohnort: In Miku´s Kloschüssel :P
Geschlecht: weiblich

Re: Arisa Fanfiction 8D

Beitragvon VannyChan am 5. Apr 2011, 14:59

Also .. Wo soll ich anfangen?

Erstmal .. Der erste Eindruck ist der wichtigste! Das heißt, es ist für den Leser nicht besonders schön, gleich so einen ganzen Klops von Text vor sich zu haben. Du solltest Geschichtenabschnitte machen. Das heißt, ab jedem neuen ,,Gedanken" einen Abschnitt.

Den rest der fahrt,liest Arisa ihr Manga.

Diese Stelle, sollte wohl eher Den Rest der Fahrt, liest Arisa ihren Manga heißen. Du beachtest groß und kleinschreibung nicht so, oder? Das verschwert das Lesen manchmal. Auserdem solltest du nicht wie du redest schreiben, sondern grammatikalisch richtig. Das heißt, statt liest Arisa ihr Manga, liest Arisa IHREN Manga.

,,Du besitzt Mangas? Ich nicht D:"

Jetzt mal hier zu. Du solltest keine Smilies in FF's machen. Smilies gehören in den Chat, aber nicht zu Fanfictions.

Jetzt mal zu den Namen. Ich lese dauernd nur Arisa,Arisa,Arisa,Tsubasa,Tsubasa,Tsubasa!

Haben die Charaktere Nachnamen oder Spitznamen? Du könntest diese benutzen statt immer nur den Vornamen oder sie.

Du solltest dir vill. eine Beta-leserin suchen. Also jemand, der den Text verbessert und dir Tips & Infos gibt.

Ya, ehm...Das war's für's erste ... Ich möchte dich nicht runtermachen oder gemein wirken, sondern dir nur Tips geben!

LG VannyChan ;-3
Ich denke stets an dich,
ganz gleich, wo du auch bist.

Wir beten, dass all die Sorgen schwinden,
und hoffen, dass unsere Herzen verschmelzen.
Nun schreite ich voran,
um diesen einen Traum zu verwirklichen.

Aber wer weiß...?
Vielleicht ist es nicht so schwer,
eine neue Reise anzutreten -
oder hat sie gar schon begonnen?

Es gibt so viele Welten.
Doch sind sie alle verbunden -
unter dem selben Firmament,
mit demselben Schicksal.


Bild
Benutzeravatar
VannyChan
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Arisa Fanfiction 8D

Beitragvon Cho Izanami am 5. Apr 2011, 17:41

Was mir, als Deutsch-leistungskursler, aufgefallen ist, ist, das du nach dem Komma keine Leerzeichen setzt ^^
Rechtschreib- und Zeichenfehler passieren natürlich jedem mal, aber wenn du das durchgehend machst, kann das irritieren ^^
Dein Schreibstil wirkt serh alltäglich, aber das macht die Geschichte sehr einfach zu lesen ^^
Benutzeravatar
Cho Izanami
Kupfer
Kupfer
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.2009
Wohnort: Soleanna
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Fanfictions"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron