Ein etwas anderes RPG

Hier könnt ihr RPS's (Rollenspiele) zu allen Animes, Mangas und weiteren Bereichen erstellen und gerne dran teilnehmen.

Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Ela am 6. Mär 2009, 21:53

Normalerweise werden RPG's ja so gespielt, dass jeder einen oder mehrere Charakter bekommt und diese dann abwechselnd einen Post schreiben, damit eine Geschichte entsteht..
Ich hab mir da mal etwas anderes überlegt, denn oftmals finden viele Leute RPG's langweilig^^° (natürlich außer mir xD). Ich weiß nicht, ob das mehr Spaß macht als das normale RPG, aber wir können es einfach mal versuchen =) .
Das Ganze soll so ähnlich wie ein Frage-Antwort-Quiz sein: Jemand gibt eine Frage ein, was als nächstes passiert und 4 oder 5 mögliche Antworten, die jemand wählen kann. So entsteht nach und nach auch eine Geschichte. Die Mitspieler müssen dabei eben nicht so viel denken xD
Hier mal ein Beispiel:

Du wachst plötzlich auf und bemerkst, dass du nicht mehr in deinem Zimmer bist. Was siehst du, wenn du dich umsiehst?

  1. Einen großen Garten, die Pflanzen erscheinen mir alle übergroß. Entweder bin ich geschrumpft, oder die Pflanzen sind einfach zu viel gewachsen.
  2. Das Innere eines alten Schlosses. Es ist sehr unheimlich. Überall kann man seltsame Geräusche und Schritte hören.
  3. Eine Höhle, die komplett aus Eis besteht. Überall erkenne ich mein Spiegelbild in den Eiswänden. Irgendwo sind auch leise Klänge zu hören.
  4. Ich sehe.. gar nichts. Alles ist dunkel und es ist ein wenig kalt hier.


Joa, an dieser Stelle antwortet jemand und schreibt den nächsten Teil. Oder man könnte es auch so machen, dass immer nur einer die ganzen Ideen aufschreibt. Ist im Prinzip ja egal^^. Also wenn euch die Idee gefällt, können wir das ja mal ausprobieren und wenn nicht, dann löschen wir das einfach wieder^^
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Anzu am 7. Mär 2009, 11:32

Hmm, also ich finde diese Idee gar nicht mal so schlecht *_*
Würde sicher auch richtig spaß machen *__*
Also ich stimme dafür *thump up*
Bild
Benutzeravatar
Anzu
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 52
Registriert: 02.2009
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Ela am 9. Mär 2009, 18:24

ok xD dann fang ich einfach mal mit den möglichkeiten an..

Du wachst plötzlich auf und bemerkst, dass du nicht mehr in deinem Zimmer bist. Was siehst du, wenn du dich umsiehst?

  1. Einen großen Garten, die Pflanzen erscheinen mir alle übergroß. Entweder bin ich geschrumpft, oder die Pflanzen sind einfach zu viel gewachsen.
  2. Das Innere eines alten Schlosses. Es ist sehr unheimlich. Überall kann man seltsame Geräusche und Schritte hören.
  3. Eine Höhle, die komplett aus Eis besteht. Überall erkenne ich mein Spiegelbild in den Eiswänden. Irgendwo sind auch leise Klänge zu hören.
  4. Ich sehe.. gar nichts. Alles ist dunkel und es ist ein wenig kalt hier.

(is nix neues, aber egaaaal xD) jemand muss jetzt eine möglichkeit wählen^^ und dann weitermachen =)
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Reika am 10. Mär 2009, 11:38

O.k., dann mache ich jetzt einfach mal weiter, aber kann sein, dass ich auch etwas falsch mache, ich habe nähmlich noch nie RPG gespielt. xD"

Ich wähle: Das Innere eines alten Schlosses. Es ist sehr unheimlich. Überall kann man seltsame Geräusche und Schritte hören.

Plötzlich geht die Tür hinter mir auf und ein zuckersüßer Junge (ca. 18) bittet dich zu einem gemeinsamen Abendessen in der alten Haupthalle.

  1. Du weigerst dich und fragst ihn, was ihm einfällt ein fremdes Mädchen zu fragen.
  2. Du bist verwirrt und läufst weg.
  3. Du findest ihn eigentlich ganz süß und sagst nicht zu.
  4. Du bist von ihm überwältigt und willst ihn unbedingt näher kennenlernen, also sagst du "Ja".
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Ela am 10. Mär 2009, 12:57

ich nehme antwort 4^^ .

Du kennst ihn zwar nicht, aber er wird dir schon nichts antun. Er bringt dich zum Speisesaal. Der Tisch ist zwar gedeckt, aber es steht kein Essen auf dem Tisch. Was tust du?

  1. Du bist schockiert, da du denkst, dass DU vielleicht das Essen bist
  2. Du denkst, dass das Essen bestimmt gleich kommt und setzt dich schonmal hin
  3. Du fragst ihn, wo denn das Essen bleibt
  4. Du ergreifst sofort die Flucht, weil du denkst es könnte eine Falle sein
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Reika am 10. Mär 2009, 22:39

Ich wähle diesmal auch Antwort 4.^^

Du flüchtest in die dunkele Nacht und verirrst dich in einem gigantischen Labyrinth. Plötzlich hörst du die Büsche hinter dir rascheln und es wird immer lauter und schneller. Außerdem hörst du ein Atmen, das ebenfalls immer näher kommt, ebenfalls wie die Sakgasse, auf die du nun zurennst. Was tust du jetzt?

  1. Ich stelle mich der Gefahr, plücke mir den nächst besten Ast und benutze ihn als Notwaffe.
  2. Ich schreie vergebens um Hilfe.
  3. Ich habe zu große Angst um mich weiter zu bewegen und bleibe kauernd am Ende des Weges sitzen.
  4. Ich versuche mich im Gestrüpp des Busches zu verstecken.
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Ela am 11. Mär 2009, 18:11

ich nehme antwort 3^^

Der Junge findet dich sofort, da du nur im Weg rumstehst und dich nicht bewegen kannst. Er sieht wütend aus, da du dich einfach davongemacht hast. Langsam öffnet er den Mund..

  1. Er lässt einen markerschütternden Schrei los; das soll sozusagen ein Notruf für Verstärkung sein
  2. Langsam krabbeln kleine, eklige schwarze Spinnen aus seinem Mund und kommen auf dich zu (xD)
  3. Er redet mit dir in einer unverständlichen Sprache, du verstehst kein Wort
  4. es fließt Blut aus seinem Mund, dir wird leicht schlecht davon

(xDDDD okay, einige verrückte Ideen^^)
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Reika am 12. Mär 2009, 12:03

Ich nehme Antwort 3.^^

Du merkst, dass er irgendwie komische Silben betont und dir wird klar, dass es eine Ritualformel ist. Dir wird klar, dass er also irgendein Ritual durchführen will, aber dust schlecht abhauen. Also greifst du doch zu einem kleinen, nassen, dueichten Ästchen, obwohl du weißt, dass das nichts bringt.
Welches Ritual beschwört er?


  1. Er versucht dich mit dem Ritual zu töten und du musst so schnell wie möglich fliehen.
  2. Er beschwört ein Liebesritual und dich für ihn zu gewinnen.
  3. Er betet dich an, weil er dich für einen höhere Macht hält. oO
  4. Er beschört einen Schutz zu deiner Sicherheit vor der Dunkelheit und bösen Wesen.
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Katherine am 12. Mär 2009, 22:37

Löl xD
Ich nehme Antwort, 4 o.ô

Und sogleich klatsche ein eklig aussehendes Wesen gegen das was der Junge zauberte. Du siehst gerade noch wie er von ein paar dieser Wesen verschleppt wird, es wird still und die Monster verschwinden...

1. Du folgst ihnen einfach, auch wenn du Angst hast
2. Du rennst weg und verschwendest keinen Gedanken was mit ihm passieren könnte
3. Tapfer krallst du dir ein paar Steine und gehst auf Wurftour
4. Du glaubst das die Monster dich fressen werden, versteckst dich im Gebüsch und wartest o.ô
Bild
Benutzeravatar
Katherine
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.2009
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Ein etwas anderes RPG

Beitragvon Reika am 13. Mär 2009, 11:57

Ich nehme Antwort 1, ho ho ho. ^o^

Du hast das durchgeweichte Stöckchen in der Hand und versuchst die Monster damit anzugreifen. Danach halten die Monster inner und wollen dich angreifen, was aber wegen ihres Schutzes misslingt. Also drängelst du dich zum Jungen vor, ziehst ihn in deinen Schutz und flüchtest mit ihm auf einen gruseligen Friedhof.

1. Er gibt dir vor lauter Dankbarkeit einen Kuss.
2. Er wendet sich einfach von dir ab und geht, was dich zum Wutkochen bringt.
3. Du gibst ihm eine Backpfeife und meckerst ihn an.
4. Du fängst an zu weinen.
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "RPG's"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron