Abergläubisch?!

In diesem Forum können sich alle User über alles mögliche unterhalten und die Zeit vertreiben. ;-D

Abergläubisch?!

Beitragvon Ela am 9. Mär 2009, 19:33

Habt ihr auch schonmal etwas sehr Unheimliches erlebt?
Denkt ihr, dass an alten Geschichten ud Mythen vielleicht etwas dran sein könnte?
Seit ihr abergläubisch, oder ist das alles Mysteriöse wissenschaftlich zu beweisen?


Nun ja, es passieren öfter mal komische Dinge, aber gleich abergläubisch sein?
Mich interessieren solche Dinge, aber wirklich daran glauben - niemals. Man hört ja immer von seltsamen Vorfällen von Geisterschiffen, Vampiren, Geistern.. aber ich denke nicht, dass da wirklich was dran ist. Klar, wenn eine ganze Besatzung eines Schiffes einfach verschwindet oder man überall Gesichter an den Wänden sieht, mag das schon fragwürdig sein. Ich finde aber, dass man es bestimmt logisch erklären kann, auch wenn die Wissenschaftler nicht unbedingt zu einem Entschluss kommen.

Was denkt ihr über sowas?
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Reika am 10. Mär 2009, 12:43

Um ehrlich zu sein, ich bin nicht davon überzeugt, dass es sowas wie Geister oder Dämonen gibt. Nun, an Vampire, Werwölfe und Dämonen glaube ich definitiv nicht, aber eine Freundin hat mir mal ein paar Geschichten erzählt, aus ihrer Familie, und die klangen irgendwie ziemlich glaubhaft. Vielleicht liegt das daran, dass sie ziemlich talentiert darin ist, aber na ja...wer weiß? Vielleicht wandelt man ja als Geist auf der Erde rum, wenn man gestorben ist? xD
Na gut, Scherz bei Seite. Also ich glaube eigentlich an nichts, was ich nicht mit meinem eigenen Auge sehen kann. Nun gut, Sauerstoff kann ich nicht sehen, aber fühlen.^^" Aber Geister? Hm, ich glaube nicht direkt an Geister, aber stell dir mal vor du hörst Stimmen in einem leeren Haus, außer deiner Freundin und dir. Das haben wir mal gemacht. Das war voll gruselig. xDD"
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Ela am 10. Mär 2009, 14:22

also ich glaube, dass man einfach nur "schläft" wenn man gestorben ist.. anders kann ich es mir nicht erklären xD ich stell mir das so vor, als würde man tief, tief, tief schlafen und träumen und die welt geht eben weiter.. (schwer zu erklären wir ich es meine^^°)

nun ja, einige sachen sind schon sehr merkwürdig, die man bis heute nicht erklären kann!

  • Das Verschwinden dreier Studenten, die im Blair Witch - Wald in den USA ein Film drehen wollten, aber nie wieder aufgetaucht sind. Die erschreckenden Filmaufnahmen wurden jedoch einige Jahre später gefunden, von den Studenten fehlt immer noch jede Spur..
  • Vodoo
  • Der Spuk auf Alcatraz - einer Gefängnisinsel bei San Francisco. Dieses Gefängnis wurde zwar ab 1963 geschlossen, es sollen aber immer noch Schreie, Wehklagen und knarrende Zellentüren zu hören sein..
  • Der Fluch des Tutanchamun (ist doch was für dich, Reika xD)
  • Die Gesichter in Maria Gomez' Haus. Überall - an den Wänden, den Böden, der Decke - sind Gesichter zu erkennen und es ist keine Farbe. Jedes Mal, wenn Maria in ihr Haus kommt, werden die Gesichter noch deutlicher..
  • Geisterschiffe
  • Das Bermuda-Dreieck

und und und.. es gäbe also genügend beweise, die doch FÜR geister sprechen.. ich glaube aber trotzdem nicht daran xD
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Reika am 10. Mär 2009, 23:33

Also die Geschichte vom Verschwinden aller Flugzeuge und Schiffe innerhalb des Bermuda Dreiecks habe ich auch schon gehört. Mein Bruder geht von irgendwelchen Wellen aus, die alle Motoren zum Schweigen bringen. xD
Aber vom Fluch des Tutanch Amun habe ich schon gehört oder eher gelesen, das ist echt der Hammer. Ich habe einen Link zu einer Infopage, wo der Fluch und all seine Folgen genau beschrieben sind. Nun gut, wir beide kennen die Seite ja schon, aber die anderen? Wird Zeit, dass wir mal an Flüche glauben:

http://www.selket.de/fluch.htm

Lest euch mal den Fluch des Tutanch Amun durch, das ist echt krass. o__O
Als ich das gelesen habe, war ich schon ein bisschen geschockt.

Außerdem hat mir mal ne Freundin von einem Zeitungsartikel erzählt:

Ein junges Pärchen wollte mit dem Auto über Gleisen fahren und...na ja, das Auto ging urplötzlich kaputt und blieb stehen, mitten auf den Gleisen! Dann haben sie (sie saßen noch drinnen) gesürt, wie sich das Auto nach vorne bewegte.
Irgendwann später haben die Hampelmänner das nochmal gemacht, aber diesmal sind sie ausgestiegen und haben auf einmal gesehen, wie sich das Auto wieder von den Gleisen bewegte. Genau dann haben sie ein Foto geschossen und auf dem entwickelten Foto waren Kinder zu sehen, die das Auto gerade angeschoben haben. Außerdem waren kleine Fußabdrücke im Sand zu sehen.

...hat mir ne Freundin erzählt. Ist schon cool, was? O_O

Stell dir jetzt echt mal vor es würde Geister geben, dann fühlt man sich ja von Sekunde zu Sekunde beobachtet. @___@

Ela hat geschrieben:Der Spuk auf Alcatraz - einer Gefängnisinsel bei San Francisco. Dieses Gefängnis wurde zwar ab 1963 geschlossen, es sollen aber immer noch Schreie, Wehklagen und knarrende Zellentüren zu hören sein..

Wow, das klingt echt gruselig. Darüber müsste ich mal googeln. x3
Man merkt, dass ich mich für solche Dinge interessiere, nicht? xDD
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Ela am 11. Mär 2009, 19:03

Reika hat geschrieben:Ein junges Pärchen wollte mit dem Auto über Gleisen fahren und...na ja, das Auto ging urplötzlich kaputt und blieb stehen, mitten auf den Gleisen! Dann haben sie (sie saßen noch drinnen) gesürt, wie sich das Auto nach vorne bewegte.
Irgendwann später haben die Hampelmänner das nochmal gemacht, aber diesmal sind sie ausgestiegen und haben auf einmal gesehen, wie sich das Auto wieder von den Gleisen bewegte. Genau dann haben sie ein Foto geschossen und auf dem entwickelten Foto waren Kinder zu sehen, die das Auto gerade angeschoben haben. Außerdem waren kleine Fußabdrücke im Sand zu sehen.


das hört sich echt gruselig an! aber so richtig kann ich das nicht glauben.. sowas gibt es doch nicht xD (ich bin nicht leicht zu überzeugen^^) mir ist noch was anderes eingefallen:

  • Der Fluch der weißen Frau: einmal hatte eine Frau mit ihren 2 Kindern einen Auto-Unfall und man soll sie angeblich einfach dort an Ort und Stelle liegen gelassen haben.. sie und ihre Kinder sind gestorben.
    Seitdem kann sie nicht in ihre eigene Welt kehren, da sie Rache ausüben will. Manchmal sitzt sie hinten auf Rücksitzen von Autos, die an der Unfallstelle vorbeifahren, manchmal steht sie einfach nur am Straßenrand und will per Anhalter fahren.. wer sie nicht mitnimmt, soll ein schlimmes Schicksal erfahren
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Reika am 12. Mär 2009, 00:01

Oh, das kenne ich irgendwo her. Nennt man das nicht auch die Bloody Merry?
Das kam in Supernatural auch vor, gleich die aller erste Folge!
Sie steht immer am straßenrand und stiegt immer Männern ins Auto, die ihre Frau betrogen haben sollen, so wurde es zumindest in Supernatural erzählt. xD

Nun, die Geschichte mit den Kindern klingt schon etwas unglaubwürdig, ich kann mich nicht mehr so genau erinnern, wie das genau war. Ne Freundin hatte mir das mal erzählt. >__<"
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Yuna am 12. Mär 2009, 18:54

hihi Reika, ich wollte auch schreiben dass mir das bekantn vorkommt xDDD
Aber das mit der Bloody Marry war doch die Folge mit dem Spiegel, oder nicht? Weil sie ja blutunterlaufene Augen hatte undso ^^

Also ich persönlich glaube schon an Geister ^^
Schon seit ich klein bin, wir haben früher in einem sehr alten Haus gelebt,dort habe ich nachts immer einen Schatten an meinem Fenster gesehn. Hab mich daraufhin immer unter meiner Decke versteckt.
Gut,dann haben meine Eltern das Bett umgestellt weil ich Angst hatte,haben das Bett also so hin gestellt dass ich den Schatten nicht mehr sehen konnte. Allerdings hatte ich seit dem noch mehr Probleme mit dem Schlafen, hab nachts immer meine Mutter gerufen undso..an der Tür stand immer jmnd der genauso aussah wie meine Mutter,auch in dem selben Bademantel usw...aber sie war leicht durchsichtig und hat sich nicht bewegt,hat mich einfach angestarrt. Habe irgendwo letztens gelesen dass es sein kann dass der Geist einer Person an den Ort erscheint von der Person die die Person halt braucht xD Ist halt so wenn man zb im Tiefschlaf ist aber iwie trotzdem das hört aber nicht aufwacht...hoffe ihr wisst was gemeint ist xD

Aufjeden Fall glaub ich seit dem an Geister ^^
und joa sonst gab es kleien Dinge, Fernbedienung verschwunden, Barbiesachen sind plötzlich im Mund des kleinen Bruders einer Freundin gelangt usw xD
Benutzeravatar
Yuna
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Reika am 12. Mär 2009, 20:22

@Bloody Mary: Sorry, du hast Recht! xD (Ich hohle Birne <__>) Ich meinte die Frau in Weiß.^^

Wow, das klingt interessant. oO
Ich habe noch nie einen Geist in Wirklichkeit gesehen, aber eine Freundin hat mir mal ne echt geile Geschichte oder...na ja, kleine Handlung erzählt, die sie selber erlebt hat. (Sorry Cho, ich erzähl jetzt mal weiter^^)
Sie wohnen einem alten Pfarrhaus, seitdem heißt es, der Geist des Hauses lebt noch dort. Sie fühlt sich manchmal stark beobachtet und einmal hat sie Nudeln gekocht. Sie hat alles weggeräumt, den Teller auf den Tisch gestellt etc. Als sie sich hinsetzen will, sagte jemand "Hey!", aber niemand außer ihr war im Raum. Als sie sich umdreht, sieht sie, dass die Kochplatte noch an ist. o_o Tja, gutes Glück einen Geist im Haus zu haben, was?
Ich habe mal bei ihr übernachtet und habe auf irgendwelche Geräusch gelauert. Sie sagte, nachts kann man ihn manchmal hören, indem jemand im Flur rumläuft etc., obwohl alle schlafen. Leider habe ich nicht gehört, aber ich habe mich wirklich beobachtet gefühlt. oO Und sie glaubt auch an ihn.^^ Und so wie sie mir von ihm erzählt hat, klang das alles ziemlich glaubwürig. xD Schon cool. xDD"
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Yuna am 12. Mär 2009, 22:09

Ach quatsch, jeder vertut sich mal xD

Also das mti dem Pfarrerhaus ist auch geil oo könnte natürlich auch sein.
Wobei deine Freundin echt Glück hat, denn es gibt ja gute und böse Geister xx
Da wo wir jetzt wohnen (sin dja aus dem alten Haus gezogen) war mal ein Schlachthof oder so xD Hier haben wir schonmal gewohnt, in den Notwohnungen. Jetzt wurden aber allw Wohnungen zum Glück neu gemacht ^^
Benutzeravatar
Yuna
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abergläubisch?!

Beitragvon Reika am 13. Mär 2009, 13:02

Ja, der Geist scheint ein netter Typ zu sein.^^"
Ihr Großvater soll ihn mal gekannt haben und nachts hat er sich immer mit jemandem unterhalten, unten im Keller, obwohl nur er unten war. oO

Na ja, ich möchte auch gerne mal so was gruseliges erleben.^^

In einem Dorf, wo ich des öfteren schon mal war, bei uns in der Nähe, ist mal ein über 100 Jahre altes Haus abgebrannt, nicht lange her. Und jeder, der danach das Haus betreten hat, ist nie zurückgekommen, das waren zwei Jugendliche. o__o
Seitdem sagt man, dieses Haus sei das Tor zur Hölle. xD
Natürlich ist es gesperrt, weil es einsturz gefährdet ist.
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Smalltalk"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron