Talk, Talk, Talk! x333

In diesem Forum können sich alle User über alles mögliche unterhalten und die Zeit vertreiben. ;-D

Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Reika am 25. Mär 2009, 22:23

Dieser Thread hier hat kein bestimmtes Thema. Hier dürft ihr über alles reden, was ihr wollt. Egal ob Anime/ Manga, Filme, Bücher, die Natur, Autos oder Politik...hier gibt es keine Begrenzung.^^

Tjoa, momentan dehnt sich mein Zeitplan ziemlich weit. Das geht von Arbeiten, Schulprojekten und Vorträgen bis hin zu Arztterminen...das heißt, wenn ich mal am PC bin, spamme ich einfach meine Sis zu. xDD
Und, steht bei euch auch irgendwas besonderes an oder ist euer Terminkalender auch mit einem roten Stift zermatscht?^^
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Ela am 25. Mär 2009, 23:58

(wen meinst du mit sis? xD)

joa, und wie! ich schreibe in fast genau einem monat ja meine real-prüfung..
dann hab ich nächste woche und übernächste woche arbeiten.
außerdem bin ich in den osterferien in einem mathe-vorbereitungskurs.
meine freunde meckern schon rum, dass ich keine zeit für sie habe (also muss ich mit ihnen auch mal wieder was ausmachen..)
dann wollte ich eigentlich noch in einen tanzkurs.. aber das fällt nun wohl aus..

ich bin manchmal so gestresst, dass ich mittags 2 stunden schlafe, wenn ich nach hause komm
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Reika am 26. Mär 2009, 18:43

Die Matheklausur habe ich zum Glück gestern hinter mich gebracht. v__v *mathe hasst*
Ich freue mich auf die Osterferien, da ich keine Sommerferien habe: Ich muss ein Praktikum machen. ;____;
Aber eine gute Nachricht habe ich doch noch:^^ (Zumindest für mich persönlich)
Weißt du noch? Du hast mir mal einen Link zu einem Video in YouTube geschickt, von YGO. Dort lief dieser geile Remix von Good Charlotte und T.a.t.u im Hintergrund. Ich liebe dieses Lied immer noch und gestern habe ich es im MP3 Format bekommen! *_______________* Oh Gott, das Lied ist ein Gedicht für meine Ohren.
Und am Montag habe ich das Twilight Album von einer Freundin bekommen. Ich liebe Black Hole, das Lied das während der baseball Szene läuft! Wir nennen (rückwerts!!! o__O) es den "Jasper Song". xDD

Ist bei euch eigentlich auch so ein Siffwetter?
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Ela am 26. Mär 2009, 20:05

ui cool xD du magst das lied immer noch^^ (da hab ich ja mal was gutes gemacht :3)

siffwetter ist kein ausdruck.. -.- es hat bei uns geschneit, geregnet, gewindet, gehagelt.. einfach nur schrecklich >.< wir sollten mal abwarten, bis april ist 0o da wird es bestimmt genauso schlimm oder noch schlimmer.. und bei dir?
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Reika am 26. Mär 2009, 22:41

Mit Siffwetter hast du mir meine Worte aus dem Mund genommen. Bei uns regnet es andauernd, es ist nur bewölkt und am Dienstag hatte es sogar noch bei uns geschneit. Da war ich allerdings krank und nicht in der Schule. Kannst du dir vorstellen, dass der letzte Dienstag mein erster Fehltag seit Juli 08 ist? Mein erster Fehltag auf der "neuen" Schule. oO Na ja, bei uns wird es ja in Fehlstunden gerechnet.^^
Und bist du noch fit soweit?
Ich hab's gerade mit ner Fructoseallergie, also vermuten wir mal. ôo
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Ela am 27. Mär 2009, 20:05

oioioi.. .__.
du hast viele allergien.. genau wie ich xD

zur zeit geht es mir recht gut, ich bin nur ein klein wenig erkältet (ich muss nur manchmal niesen). was soll ich sagen? ich bin froh, denn ich war diesen winter schon 3 mal krank.

heute hab ich mein gemeinschaftskunde-referat gehalten.. >.< über amoklauf an schulen..
das thema ist vielleicht jetzt schon etwas langweilig geworden, weil man dauernd darüber redet, aber mich hat es sehr mitgenommen (vorallem, weil winnenden nicht mal so weit entfernt von mir ist O.o)
was denkst du über sowas? man sagt ja immer, dass es zum größten teil an den brutalen pc-spielen liegt, dass sie sowas begehen.. aber ich finde das nicht. es gibt in deutschland tausende, die das spielen. mein bruder hat früher auch immer counterstrike gespielt, aber trotzdem keinen amoklauf gemacht.. -.- warum auch?
es liegt an den menschen im umfeld. das ist ja wohl ganz klar. und dann sollte man sowas nicht auf computerspiele abschieben.
nur weil eben jetzt diese 3 amokläufer in deutschland cs gespielt haben, hat das nicht wirklich etwas zu bedeuten (finde ich zumindest). es geht doch eigentlich nur darum, woher man überhaupt die waffen bekommen hat. selbst wenn derjenige nicht cs oder anderes gespielt hätte, hätte er wahrscheinlich trotzdem einen amoklauf begangen..
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Reika am 28. Mär 2009, 22:04

Das ist wahr. Die Politiker (größtenteils) schieben das alles in die Schuhe der Killerspiele. Vielleicht mag das die leute dazu anregen, aber das alleine ist nicht der Grund zu einer solchen Tat. Das hat Hintergründe, zb. Depressionen, schlechte Kindheit, Mobbing etc. Ich kenne so viele Leute, die Killerspiele spielen und sie kommen auch nicht einfach mal so auf die Idee mit ner Pistole einen Amoklauf zu machen. Es ist natürlich schrecklich was dort passiert ist und jetzt erst kommt man dahinter, was in Tim K. vorgegangen ist. Sowas kann man einfach nicht verstehen.
Und selbst wenn die Politiker es schaffen würden die Killerspiele abzuschaffen, was sie sowieso nicht schaffen werden, dann beseitigt das sicherlich immer noch nicht die persönlichen Probleme solcher Leute. Angenommen jemand hat Depressionen. Die gehen auch nicht weg, wenn die Killerspiele abgeschafft werden. >__>
Das ist purer Schwachsinn sowas zu glauben. Aber das sind eben Politiker. Es bringt mir nichts mich über deren Blödheit aufzuregen, schließlich bringt es ja doch nichts. v___v
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Ela am 29. Mär 2009, 10:39

xD (endlich begreift das mal jemand..^^)

nyo.. kann man jetzt leider nix mehr machen..
aber wenn ich mal ehrlich sein darf, manche leute sind sogar selbst schuld, wenn sie von anderen nicht gemocht werden.
in meiner klasse ist auch so eine.. wir versuchen zwar oft, mit der kontakte zu knüpfen, aber in den meisten fällen versaut sie es sich dann wieder.
wir geben ihr auch manchmal tipps, was sie vielleicht verändern könnte (an kleidung und so), damit welche, die sie nicht kennen, sie nicht gleich abstempeln. aber sie hört halt nicht.. dabei ist es ja nicht böse gemeint. wir wollen sie auch nicht umstylen oder dergleichen, wir wollen einfach nur, dass nicht jeder gleich sagt: "omg wer ist die denn?!" oder fiese sprüche loslässt..

zur zeit klappt es zum glück ganz gut mit ihr; durch den vorfall in winnenden haben wir beschlossen, sie einfach so gut wir nur können in die klasse zu integrieren, auch wenn sie öfter mal fies zu uns ist oder immer wie ein anhängsel ist.^^
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Reika am 29. Mär 2009, 14:33

Das kann ich ziemlich gut verstehen. Wir haben auch so jemanden in der Klasse. Wir geben der person Tipps, obwohl sie sich da nicht intigrieren will. Außerdem redet sie einem immer nur mit dem selben Thema zu; über eine ihr sehr nahe stehende Person; daran erkennt man, dass sie sich schon vernachlässigt fühlt und nicht viele Freunde hat. Wir trösten sie auch immer, wenn sie, des öfteren mal, weint. Allerdings merkt man auch ihre Angst: Sobald Leute wegen irgendwas lachen, erkundigt sie sich sofort, ob sie über sie lachen. Außerdem finde ich es ziemlich unfair, wenn man über jemanden lacht, der nicht gerade hübsch oder super schlank ist oder eine etwas unverständliche Stimme hat. Klamotten sind eine Sache des Geschmackes und manchen Leuten ist das pieps egal. Dann sollen sie doch rumlaufen, wie sie wollen, da habe ich kein Problem mit. Ich kann ja niemanden zwingen etwas anderes zu tragen und wenn jemand nicht gerade aussieht wie Heidi Klum, dann kann diese Person nichts dafür. Und gerade die Leute in meiner Klasse sollten sich da schon etwas erwachsener verhalten, zumindest manche, weil wir ja alle zwischen 17 - max. 23 sind. v__v
Ich habe kein Problem mich mit dieser Person in der Pause aufzuhalten und das mache ich ab und zu auch.
Ich habe zb. eine Freundin, die ist gerade mal schätzungsweise 1,50 m groß und wurde letzte Woche 19 Jahre alt. Ist halt ziemlich klein und viele lachen darüber. Das finde ich ziemlich ätzend. Ich bin auch 1,53 m groß. Und? Kann ich was dafür? Ich bin halt eben etwas "kleinwüchsig" und bei meiner Freundin ist das kränklich bedingt und wegen sowas zu lachen, wofür man im prinzip auch wirklich rein gar nichts kann, ist schon richtig unverschämt. Jeder Mensch ist wie er ist und man sollte jeden Menschen akzeptieren so wie er ist. Wenn sich jemand ziemlich daneben benimmt, dann ist das vielleicht noch die eine Sache (z.B. Alk, Drogen etc.), aber sowas...
Leider gibt es nur wenige Menschen im Alter von 14-18 Jahren, die sowas verstehen. Ich werde in 4 Monaten 18, es kommt also nicht auf das Alter an, solche Themen mit Verstand anzugehen. Nur leider ist das in unserer heutigen Jugend fast schon Alltag. Entschuldige, wenn ich das so sage. Ich finde, viele haben noch zu lernen, denn niemand weiß, wie sich die Person, die gehänselt wird, fühlt. Deshalb kann ich solche Personen nicht ab, weil sowas einfach unartig und teilweise unverschämt ist.
Der Amoklauf war natürlich jetzt eine grausame Tat, wo auch noch Unschuldige mit reingezogen werden. Viele solcher Menschen stehen manchmal vor der Frage: "Wofür lebe ich überhaut (noch)?" Es gibt diese Menschen, die dabei ihren Verstand verlieren, sieht man ja am letzten Ereigniss und dass solche blöden Mobbereien so eskalieren.
Man erklärt den Jugendlichen immer, sie sollen dieses Mobbing sein lassen und letzt endlich hört doch keiner drauf. Ich denke, das ist zum Teil eine Sache der Erziehung. Nicht nur auf Eltern bedingt, sondern auch die Lehrer haben da eine gewisse Aufgabe zu erfüllen. Wenn ich sehe, dass dort jemand vernachlässigt und ausgelacht wird, dann greife ich da auch ein und rede später mit dem "Opfer" (entschuldige bitte). Ich würde natürlich nicht immer einschreiten, sondern dieser Person Kraft geben und Motivation. Gerade die Motivation bei solchen Leuten ist eine sehr wichtige Sache, aber die meißten Lehrer haben ja kein Auge dafür, die bekommen das teilweise nicht mal mit. Besonders als Klassenlehrer. Klassenlehrer sein bedeuted nicht nur eine Klasse zu betreuen und die Köpfe mit Stoff zu füllen, sondern auch die Schüler zu motivieren, sie in vielerlei Hinsichten zu lehren, nicht nur Schulstoff. Man muss den Schülern beibringen eins zu sein und wenn einige da nicht drauf hören, dann muss man ab und zu andere Seiten aufziehen. Ich will ja von niemandem verlangen, dass er jeden und alles liebt, aber man sollte einen gewissen Respekt vor allen Schülern haben. Denn diese haben es nicht verdient fertig gemacht zu werden, nur weil sie vielleicht nicht so super hübsch sind oder ne Topmodel Figur haben oder sonst was.
Aber leider gehört das einfach dazu, man kann nichts daran ändern. Es kommt an allen Schulen vor und manchmal kann dies sogar zu solchen Taten wie in Winnenden führen.
Bild
Benutzeravatar
Reika
Silber
Silber
 
Beiträge: 500
Registriert: 02.2009
Wohnort: In hell ♥
Geschlecht: weiblich

Re: Talk, Talk, Talk! x333

Beitragvon Ela am 29. Mär 2009, 20:33

also zuerst mal muss ich was loswerden: das hast du voll gut gschrieben! alle meine gedanken sind auf den punkt gebracht xD

nun ja, aber was bei mir anders wäre: ich geh grundsätzlich nicht zu anderen leuten hin, um sie zu trösten. aber nicht, weil ich es nicht will oder so.. sondern weil ich in sowas einfach nicht gut bin. (meistens verärger ich die leute dann sogar .___.) und ich hab einfach auch etwas angst, dass die person mich nicht mag oder nicht will, dass ich helfe.. könnte ja auch sein.
außerdem kann ich sowieso nicht helfen. und mit dem gedanken, dass ich eh nichts ausrichten kann, hält mich ganz davon ab. blöd, ich weiß, ist aber leider so..
Bild
Benutzeravatar
Ela
Bronze
Bronze
 
Beiträge: 341
Registriert: 02.2009
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Smalltalk"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron